Free-Refill bei Mc Donald’s in München – wegen Missbrauchs bald Vergangenheit?

Das Leben als digitaler Nomade genieße ich insbesondere in vollen Zügen, wenn ich mich angesichts der Temperaturen in diesem Sommer weit jenseits der 30 Grad-Marke, in klimatisierte „Arbeitsräume“ zurückziehen konnte. Und dann einen gekühlten Softdrink mit Eiswürfeln drin schlürfen – einfach herrlich!

Free-Refill Mc-Donald's München.JPG

Gehören Free-Refill-Station bei Mc Donald’s in München, wie hier in der Giesinger Filiale an der Martin-Luther-Straße, bald der Vergangenheit an? Gäste würden ihre Getränke nicht nur ein oder zwei Mal nachfüllen, sondern mitgebrachte Flaschen. (Foto: Winderl)

Ich persönlich bevorzuge hierfür Mc-Donald’s-Filialen mit Free-Refill-Stationen – denn dort gibt es sogar noch gratis WLAN! (Meine persönliche „Ode“ an Ronald Mc Donald gibt’s hier auf meinem Privat-Blog zu lesen.) Gerne „übe“ ich dort das Mc Donald’s Einmaleins und bestelle mir einen Veggieburger* und ein kleines Getränk für 2 Euro. Den Getränkepappbecher kann ich immer wieder kostenlos nachfüllen – auch mit Eigenkreationen, die es beim Fast-Food-Riesen nicht im Angebot gibt, wie Cola-Mix (aus Fanta und Cola zero) und selbst die Menge der Eiswürfel dosieren.

Dort sitze ich dann an meinem MacBook und arbeite, denn eine gewisse Grundunruhe stört meine Konzentration nicht – ganz im Gegenteil! Und wenn es ganz heiß ist, gönne ich mir gerne zwischendurch auch noch ein Softeis… Das alles ist bei Mc Donald’s schön erschwinglich – ganz im Gegensatz zum Beispiel zu Starbucks, bei dem es nur normalen Filterkaffee zu speziellen Refill-Preisen gibt (den ich jedoch grundsätzlich nicht trinke).

Jedenfalls habe ich mir überlegt, dass für andere digitale Nomaden – oder einfach auch nur ISARSPAR-Füchse, eine Liste aller Mc-Donald’s-Filialen mit solchen Free-Refill-Stationen hilfreich sein könnten. Nur habe ich so eine Liste nirgendwo gefunden und wollte sie nun exklusiv auf isarsparer.de anlegen.

Mc Donald’s München: Free-Refill-Stationen werden abgebaut
Auch in der ersten Mc-Donald's-Filiale Deutschlands an der Martin-Luther-Straße gibt es eine Free-Refil-Station. Im Hintergrund ist die Giesinger Heilig-Kreuz-Kirche zu sehen. (Foto: Winderl)

Auch in der ersten Mc-Donald’s-Filiale Deutschlands an der Martin-Luther-Straße gibt es eine Free-Refill-Station. Im Hintergrund ist die Giesinger Heilig-Kreuz-Kirche zu sehen. (Foto: Winderl)

Hierfür schrieb ich Mc Donald’s München, wo überall sich solche Filialen finden und bekam folgende Antwort: „Hallo Teresa, leider können wir das so schnell nicht herausfinden. Außerdem ändert sich das, da immer mehr Free Refill-Stationen abgebaut werden müssen, da die Gäste sie leider missbrauchen. Sie füllen nicht nur ein bis dreimal ihren gekauften Becher auf,  sondern füllen sogar mehrere mitgebrachte Flaschen auf! So etwas kann man sich als Unternehmen nicht leisten..“

Auf nochmaliges Nachtarocken, ob es nicht doch möglich wäre, eine Liste der bestehenden Refill-Stationen zu bekommen, dann folgende Antwort: „das hätte wenig Zweck, denn sie werden wohl alle in nächster Zeit irgendwann abgebaut…“

Tja, ich persönlich finde es sehr schade, dass manche es mit dem „sparen“ derart übertreiben müssen und ich nun mein Office im goldenen M verlieren werde… Meine Hoffnung ist, dass Mc Donald’s München uns ISARSPARER nur nicht die Standorte der Refill-Restaurants verraten wollte, eben weil es von manchen jetzt schon missbraucht wird und eine solche Liste dem Missbrauch nicht gerade entgegenwirkt. Aber das ist nur meine persönliche Theorie!

Welche Restaurants mit Free-Refill-Stationen kennt ihr?

Also ist an dieser Stelle die Schwarmintelligenz gefragt: Bitte schreibt uns (am Besten als Kommentar unter diesem Beitrag) welche Mc Donald’s-Filialen ihr mit Free-Refill-Stationen kennt! Unsere Liste unter diesem Beitrag werden wir dann um eure Standorte ergänzen.

Auch andere (Fast-Food)-Ketten bieten solche Free-Refill-Stationen an; mir fällt in diesem Zusammenhang nur Subway ein. Grundsätzlich kommt das System auch aus den USA, von daher ist es nicht verwunderlich, dass es gerade in den US-Ketten hierzulande so verbreitet ist. Ich habe gelesen, dass sich Amis dann dennnoch die größte Bechergröße kaufen, weil sie so weniger Fußweg zur Refill-Station zurücklegen müssen…

Vielleicht wisst ihr noch andere Lokalitäten, in denen es möglich ist, sein Getränk gratis nachzufüllen (und ungestört arbeiten zu können). Wir ISARSPARER sind in diesem Fall auf euere offenen Augen angewiesen!

* Der „kleine“ Veggieburger wurde leider aus dem Sortiment genommen…

Mc Donald’s Filialen mit Free-Refill-Stationen in München

= persönlich gecheckt vom ISARSPARER-Team mit Datum der letzten Sichtung

  • Filiale im Euro-Industriepark (Maria-Probst-Straße 1, 80939) ✓ (07/15)
  • Filiale am Grünwalder-Stadion (Martin-Luther-Straße 26, 81539) ✓ (09/15)
    Dieses Fast-Food-Restaurant ist übrigens die erste Filiale, die Mc Donald’s 1971 in Deutschland eröffnet hat!
  • Filiale am Ostfriedhof (Regerstraße 25, 81541) ✓ (08/15)
  • Filiale in Riem-Arcaden (Willy-Brandt-Platz 5, 81829) ✓ (07/15)

 


Teile diesen Beitrag

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn bitte mit deinen Freunden:

7 thoughts on “Free-Refill bei Mc Donald’s in München – wegen Missbrauchs bald Vergangenheit?”

  1. Leo says:

    Hi Theresa, die Refill-Station wurde im Zuge eines Umbaus in der Regerstrase abgebaut- leider. Wäre cool, wenn du diese Filiale von der Liste nehmen könntest. Die Refill- Staion in dem Riem Arcarden und in Giesing gibt es immer noch (war letzte Woche bei beiden Filialen). Ganz liebe Grüße und herzlichen Dank für deinen coolen Block. Leo

    1. Teresa A. Winderl says:

      Hallo Leo,
      ach das ist ja schade ;( Da geh ich so gern am Sonntag ins Mc Café, (wenn es Gutscheine gibt) um für den Blog zu arbeiten. Da war die Refill-Station für mich persönlich also besonders praktisch. Vielen Dank für einen so aufmerksamen Leser, das freut mich wirklich sehr!

      1. Leo says:

        Mittlerweile wird auch die Filiale am Euroindustriepark zu einem ,,Restaurant der Zukunft“ umgebaut- das heißt, dass auch hier die Getränkestation entfernt wird…

        1. Teresa A. Winderl says:

          Vielen Dank, Leo, dass du so am Ball bleibst! Mensch, wer solche Leser hat – wahnsinnig lieb!
          Wird oder IST die Refill-Station in der Filiale am Euroindustriepark schon abgebaut?

          1. Leo says:

            Momentan wird noch umgebaut, aber die Getränkestation wurde bereits entfernt.

          2. Leo says:

            Seit heute ist das Restaurant offiziell als ,,Restaurant der Zukunft“ geöffnet. Wäre cool, wenn du die Filiale, wie auch die am Ostfriedhof, durchstreichen würdest. Lg Leo

          3. Teresa A. Winderl says:

            Vielen Dank, nehm ich natürlich raus. Wirklich schade ;( Ob das wirklich eine solch zukunftsträchtige Entscheidung für Mc Donald`s ist?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen