Bei real gibt’s Ritzenhoff bis November in Treue-Aktion

„Haben Sie eine Payback-Karte?“

„Sammeln Sie Treue-Punkte?“

Klasse Treue-Punkte Aktion derzeit bei real: Für 20 Punkte gibt eine Prämie von Ritzenhoff (Foto: Winderl)

Klasse Treuepunkte-Aktion derzeit bei real: Für 20 Punkte gibt es eine Prämie von Ritzenhoff (Foto: Winderl)

Dieser Dialog an der Kasse nervt Sie? Stopp! Bei der momentanen Treuepunkte-Aktion von real lohnt das Sammeln: Gläser und Accessoires von Ritzenhoff gibt es dort derzeit (noch bis 14. November 2015) für eine geringe Zuzahlung!

Ich gebe zu, die Treuepunkte-Aktionen von real haben mich in der Vergangenheit nur bedingt überzeugt: Da gab es zum Beispiel Koffer einer Schweizer Marke, von der ich vor der Treuepunkte-Aktion noch nie gehört hatte. Wenn die Marke also sonst nicht existiert, kann der Spareffekt nicht so groß sein!

Oder aber die Zuzahlung, die man bei real zu den Punkten leisten muss, war beträchtlich. Meines Erachtens zu hoch.

Trotz Zuzahlung: Prämie zum Schnäppchenpreis
Nur das Design ist für die Real-Treuepunkte-Aktion etwas anders; der "Wert" bleibt gleich: Zwei Hugo-Gläser kosten bei real derzeit 10 Euro. (Foto: Screenshot)

Nur das Design ist für die Real-Treuepunkte-Aktion etwas anders; der „Wert“ bleibt gleich: Zwei Hugo-Gläser kosten von Ritzenhoff „normal“ rund 40 Euro – wie der Screenshot von Amazon zeigt. (Foto: Screenshot)

Aber dieses Mal überzeugt mich die aktuelle Treue-Aktion absolut: Mit Ritzenhoff konnte ein renommierter, deutscher Hersteller gewonnen werden und der Zuzahlungsbetrag ist auch fair.

Ich habe mich für das 2er-Hugo-Gläser-Set entschieden, die Zuzahlung beträgt hier 9,99 Euro. (Mittlerweile habe ich auch noch das Rotweingläser-Set.) Um eine Prämie kaufen zu können, werden einheitlich 20 Treue-Punkte benötigt. (Pro fünf Euro Einkauf erhält man einen real-Treuepunkt. Mit 20 Treue-Marken kann man eine der 13 Prämien mit einer Zuzahlung erwerben. Mehr Infos gibt’s hier.) Die Treue-Punkte kann man auch digital sammeln, aber warum es sich lohnt, „analog“ zu sammeln, verrate ich weiter unten* 😉

Auf Amazon hab ich zwar nicht exakt das Hugo-Glas** mit dem identischen Design gefunden, aber – und das Mischen von Dessins ist bei Ritzenhoff durchaus üblich – ein ähnliches und das lag bei rund 20 Euro. Die UVP des Sets, die bei real mit 39,95 Euro angegeben ist, entspricht also der Realität. Nach Adam Riese habe ich nur 5 Euro pro Glas bezahlt – ein echtes Schnäppchen!

Der Firma Ritzenhoff, mit der wir ISARSPARER für diesen Post eine Kooperation eingehen konnten***, ist es wichtig zu betonen, dass für die real-Aktion andere Dekor verwendet wurden – deswegen konnte ich auch das identische Glas nicht auf Amazon finden. Auch die Geschenkverpackung ist anders – im Fachhandel gibt es Ritzenhoff-Gläser nicht im Doppelpack.

Die zum Teil knallig-bunten Designs von Ritzenhoff sind natürlich Geschmackssache. Aber insbesondere die Hugo-Gläser, für die ich mich entschieden habe, finde ich besonders edel, weil sie mit einem Silberrand verziert sind. Das Muster darauf ist zwar grün, aber es spricht sicher nichts dagegen, auch andere (alkoholische) Getränke daraus zu sich zu nehmen.

Insgesamt kann man derzeit bei real folgende Ritzenhoff-Produkte kaufen: Rotwein-, Aperitif-, Champagner-, Bier- und Milchgläser sowie Tierfutternäpfe, eine Spardose und Salz- und Pfefferstreuer. Zum Teil kann man sogar noch zwischen zwei Dessins wählen.

Analog-Sammler können schneller sammeln
So sieht Set Rotwein-Gläser, da es derzeit bei real für 20 Treue-Punkte und 9,99 Euro Zuzahlung gibt, aus. Eins von zwei verschiedenen Dessins von Ritzenhoff (Foto: Winderl)

So sieht Set Rotwein-Gläser, da es derzeit bei real für 20 Treue-Punkte und 9,99 Euro Zuzahlung gibt, aus. Eins von zwei verschiedenen Dessins von Ritzenhoff (Foto: Winderl)

*Die Treue-Aktion mit Ritzenhoff läuft seit August – ich konnte schon im September meine Prämien in Händen halten bzw. den Hugo daraus genießen. Warum es so schnell bei mir ging? Weil es zumindest im real in Passau vom Supermarkt extra bereit gestellte Körbe gibt, in der freundliche Menschen, die selbst die Treue-Punkte nicht sammeln, diese für andere Kunden hineingeben können. Und da ich es nicht erwarten konnte, hatte ich so meine 20 Treue-Marken relativ schnell zusammen. Also manchmal ist analog sogar besser als digital 😉
Und nachdem ich mit meinen Treue-Marken dort gezahlt habe, habe ich vom Verkäufer einen großen Aufkleber bekommen, auf dem 20 Treue-Marken stand. Da ich eben noch nicht Prämien bei real gekauft habe, wusste ich zunächst nichts damit anzufangen und fragte, ob das eine Plakette für meine Treue sei 😉 Aber nein: Damit kann ich mir gleich noch einen zweiten dritten Satz Ritzenhoff-Gläser kaufen und das werde ich wohl vielleicht auch glatt noch machen!

Gewinnt ein Ritzenhoff-Glas!

Und daher freut es mich persönlich sehr, dass wir zwei super schöne Gläser (aus der aktuellen Herbst-Kollektion) unter unseren Fans verlosen können – im Gesamtwert von 40 Euro.

Wenn ihr ein originelles Weizen– oder Aperitif-Glas gewinnen wollte, müsst ihr nur Folgendes tun:

1. Einfach unten unsere Gewinnspielfrage beantworten und das Formular ausfüllen.

2. Ihr müsst uns entweder auf Twitter folgen ODER auf Instagram abonniert haben ODER Fan auf Facebook sein (ODER natürlich alle drei „Voraussetzungen“ zusammen erfüllen 😉 ).

Hier teilnehmen und gewinnen:

Name (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Gewinnspielfrage: Prämien welcher Marke gibt es in der aktuellen real-Treue-Aktion?

RitzenhoffRosenthal

Auswahl: Möchtest du im Falle des Gewinns ein Weizen- oder Aperitif-Glas?

AperitifglasWeizenglass

Das Teilnahme am Gewinnspiel ist bis 5. Oktober 2015, 23:00 Uhr möglich. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Unsere Gewinnspielbedingungen können hier abgerufen werden.

Transparenzhinweise:

  • ** Wenn ihr etwas über einen Partner-Link kauft, erhalten wir ISARSPARER von Amazon ein paar Cent Provision für die Empfehlung. Der Kaufpreis ändert sich für euch dadurch nicht.
  • *** Wir freuen uns, dass uns von Ritzenhoff Gläser zur Verfügung gestellt wurden – zwei für unser Redaktionsteam, zwei zur Verlosung. Vielen Dank!

Teile diesen Beitrag

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn bitte mit deinen Freunden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen