DIY-Adventskalender zum kleinen Preis

Adventskalender.jpeg

Einen Sprüche-Adventskalender günstig selber machen. Wir zeigen euch hier wie (Foto: Winderl)

Ich gebe es ja zu – als Basteltante habe ich im Laufe der Jahre einige Utensilien zusammengesammelt, die nicht jeder von euch unbedingt zu Hause hat: Aber meinen do-it-yourself (DIY) Adventskalender kann in der „Basic“-Variante jeder zusammenstellen. Wer wie ich gerne bastelt, dem gebe ich ein paar Anregungen, wie er die einfache Variante noch etwas aufmotzen kann.

Auf die Idee mit dem selbst zusammengestellten Sprüche-Adventskalender kam ich so: In den vergangenen Jahren hatte ich immer wieder mal bei Jokers zum Beispiel Sprüche-Adventskalender gekauft – die kamen mit speziellen Weihnachtssprüchen im Organza-Säckchen daher, aber kosteten immer so um die 5 – 7 Euro. Doch das geht auch deutlich günstiger und ich zeige euch heute wie:

Als ich kürzlich bei meinen Eltern unsere Bastelutensilien durchstöberte, bemerkte ich, dass sie mein Geschenk – eine Los-Box mit Aphorismen für jeden Tag* – nicht komplett aufgebraucht hatten. Warum sollten die Lose mit den schlauen Sprüchen im Karton versauern, dachte ich mir. Deswegen werde ich diese heuer als Sprüche-Adventskalender „recyceln“.

DIY Adventskalenderjpeg

Alle Utensilien, die ihr für die DIY-Adventskalender-Variante braucht (Foto: Winderl)

Alles was ihr dafür braucht:

  • 24 Lose mit Sprüchen (zum Beispiel hier* gekauft oder selbst geschrieben)
  • 1 Plastiktüte (oder Organza-Säckchen*, Origami-Box – ganz nach Geschmack)
  • Streuartikel und/ oder Engelshaar
  • Geschenkanhänger zur Verzierung

Nach Adam Riese könnt ihr aus den 365 Losen 15 Adventskalender gestalten – müsst ihr aber natürlich nicht. Und die ganze Box mit Losen ist nur unwesentlich teurer als die gekauften mit speziellen Weihnachtssprüchen.

Wenn ihr jetzt sagt, 15 Adventskalender möchte ich gar nicht machen, danach liegen die Lose bei mir auch nur rum… Ihr könnt diese Sprüche natürlich auch zum Beispiel zum Geburtstag verschenken – zwölf, für jeden Monat im neuen Lebensjahr eins….

Meine schönes Land Advent.JPG

Für 3,90 Euro gibt es die Nov./Dez.-Ausgabe von „Mein schönes Land“ – dazu gibt es gratis einen nostalgischen Adventskalender (Foto: Winderl)

In jedem Fall könnt ihr die Lose, ob gekauft oder selbst geschrieben, nach Lust und Laune verpacken – in eben einer kleinen Plastiktüte wie auf meinem Foto und diese dann mit weihnachtlichen Streuartikeln und Engelshaar (oder zum Geburtstag mit Konfetti) befüllen. Edel sieht es meiner Meinung nach aus, wenn ihr noch einen Geschenkanhänger daran befestigt – die Basteltanten (und auch -onkels soll es geben) haben hierfür viele Stempel zur Verzierung. Aber es tut auch ein einfacher Goldstift* und eine schöne Handschrift; bei besonders schöner Schrift auch ein Kugelschreiber 😉

Ich sagte schon, dass manche etwas geübtere Bastler sind – die können dann zum Beispiel einen so genannten „Fröbelstern“* an den Advenstkalender binden oder es geht natürlich auch ein gekaufter Stern 😉

Nostalgischer Adventskalender zur Zeitschrift

Und für diejenigen, die ganz schnell einen „gratis“ Adventskalender suchen, denen kann ich die Zeitschrift „Mein schönes Land“ empfehlen. Auf der aktuellen November/ Dezember-Ausgabe ist ein zweites Cover angebracht, das aus einem nostalgischen Adventskalender besteht. Dieses kann man einfach runtertrennen, die Zeitschrift wird dadurch nicht beschädigt, weil die Ausgabe, wie gesagt, ein Doppel-Cover hat. Ich habe den Zeitschriften-Titel weggeschnitten und nun einen wunderschönen Papier-Adventskalender für lau. „Mein schönes Land“ kostet 3,90 Euro und enthält heimelige Berichte mit stimmigen Fotografien.

Weitere Tipps vom Weihnachts-„Junkie“

Wenn euch meine DIY-Idee gefallen hat, schaut doch einfach mal auf meinen Privat-Blog. Als Weihnachts-„Junkie“ habe ich einige Posts zum Thema „Weihnachten“ gesammelt. Im vergangenen Jahr gab’s zum Beispiel auch eine Anleitung für einen DIY-Mini-Adventskranz. Und ich verrate euch hier, wo ihr die berühmten Nürnberger Lebkuchen auf dem Christkindlesmarkt auf dem Hauptmarkt besonders günstig kauft!

Viel Spaß beim Nachmachen und eine schöne Adventszeit wünscht euch

eure ISARSPARERIN Teresa

* Wenn ihr etwas über einen Partner-Link kauft, erhalten wir ISARSPARER von Amazon ein paar Cent Provision für die Empfehlung. Der Kaufpreis ändert sich für euch dadurch nicht


Teile diesen Beitrag

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn bitte mit deinen Freunden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen