Spar-Quickie: Neu-Eröffnungsrabatte bei dm-drogeriemarkt nutzen

Spar-„Quickie“ deshalb, weil unsere Postings sonst in der Regel etwas länger sind… Niiiiiie würden wir uns durch diesen frivolen Titel mehr Klicks erhoffen* 😉

Der dm-drogeriemarkt an der Klenzestraße wurde eröffnet - derzeit gibt es dort 10 Prozent auf den gesamten Einkauf. (Foto: Winderl)

Der dm-drogeriemarkt an der Klenzestraße wurde eröffnet – derzeit gibt es dort 10 Prozent auf den gesamten Einkauf. (Foto: Winderl)

Wer auf Facebook bei uns, also bei ISARSPARER auf „gefällt mir“ gedrückt hat (ja, das solltet ihr tun – es zahlt sich aus…), hat sicher schon bemerkt, dass wir dort gerne Neueröffnungen von dm-Märkten in München teilen. Warum tun wir das?
Ja, auch wir fragen uns, warum da immer noch neue Märkte eröffnen können, aber manchmal gibt es diese Aktionen auch nach Umbauten, Jubiläen etc.
Um es kurz zu halten – es soll ja wirklich ein Spar-Quickie werden – es locken dabei in der Regel 10 Prozent auf den gesamten Einkauf. Und deswegen teilen wir die Aktionen so gerne, auch weil ich ein überzeugte dm-Einkäuferin bin.
Doch meist gibt es drumherum noch viel mehr für den Kunden: Ich war heute bei der Neueröffnung des dm-Marktes an der Klenzestraße 52a (von der U-Bahnhaltestelle „Fraunhoferstraße“ fußläufig zu erreichen). Und davon wollte ich euch mal etwas ausführlicher berichten (sozusagen exemplarisch), weil ihr dort noch bis Samstag, 23. Mai 10 Prozent auf euren Einkauf erhaltet(Ausgenommen sind Geschenkkarten.)

Als alte ISARSPAR-Füchsin habe ich natürlich etwas mehr gekauft: Sprich, ich habe mir einen Einkaufszettel geschrieben und Dinge geshoppt, die vielleicht bald leer werden. Die Rasierklingen für knapp 10 Euro tun mir mit 10-Prozent-Rabatt nicht mehr ganz so weh…. Zahnpasta kann man eigentlich auch immer brauchen – sprich, ich schob mit einem gut gefüllten Wägelchen durch den neuen dm.

Giveaways und Duschgel in Originalgröße gibt’s gratis dazu
Bitte den Prozente-Flyer (Vorderseite) nicht gleich wegwerfen - es enthält einen Gutschein für ein Balea-Duschgel in Normalgröße. (Foto: Winderl)

Bitte den Prozente-Flyer (Vorderseite) nicht gleich wegwerfen – es enthält einen Gutschein für ein Balea-Duschgel in Normalgröße. (Foto: Winderl)

Dabei duftete es im ganzen Markt, denn eine dm-Angestellte hat Waffeln gebraten. Brät man Waffeln? Also ihr merkt schon, ich bin nicht so der Waffel-Fan, aber für die Kinder war es toll und die süßen Dinger scheinen ihnen geschmeckt zu haben.

Eine andere Kollegin der Dame drückte mir ein paar „Giveaways“ in die Hand… Sonnenblumen-Samen waren unter anderem dabei, was mich freut, weil mich als bekennender dm-Fan vor allem immer die Nachhaltigkeit des Unternehmens begeistert. Und dann war da ein Flyer, den ich zunächst nicht beachtete, was jedoch ein Fehler war: Es handelte sich nämlich hierbei um einen Gutschein für ein Duschgel der Eigenmarke Balea in Originalgröße.

Warum mich die Verkäuferin nicht gleich auf den Gutschein aufmerksam gemacht hat, weiß ich nicht. Deswegen hier der ISARSPARER-Tipp: Schmeißt den Flyer nicht gleich weg, sondern sichert euch euer Duschgel!

Gewinnspiel und Aktionen für Kinder

An einem Gewinnspiel kann man auch noch teilnehmen. Und es lag überall Traubenzucker rum – extrem praktisch, so kann man im Shopping-Rausch nicht in den Unterzucker fallen! Denn natürlich habe ich doch mehr gekauft als was ich auf den Einkaufszettel geschrieben hatte. Aber #dmhaul ist ja ein beliebter Hashtag auf Instagram – da könnt ihr sehen, dass es nicht nur mir/ euch so geht 😉

Tipp: Bei Großeinkauf gleich noch extrapunkten mit Payback
Zu gewinnen gibt es bei dm-Neueröffnungen auch meist etwas. Im Markt an der Klenzestraße derzeit u. a. ein Pedelec. (Foto: Winderl)

Zu gewinnen gibt es bei dm-Neueröffnungen auch meist etwas. Im Markt an der Klenzestraße derzeit u. a. ein Pedelec. (Foto: Winderl)

Eure ISARSPAR-Füchsin hat sich natürlich in der Payback-App vor dem Gang zur Kasse noch einen eCoupon für 5fach Punkte auf den Einkauf freigeschaltet. So habe ich bei meinem Einkauf im neuen dm-Markt an der Klenzestraße nicht nur 5,46 Euro Rabatt, sondern auch noch 216 Sonderpunkte erhalten.

Mein Einkauf wurde dann freundlicherweise auch gleich eingetütet – wohl aus Zeitgründen, dass sich keine „Stau“ an der Kasse bildet. Toll finde ich, dass hierfür die relativ stabilen Papier-Tüten verwendet werden (die kleinen Plastik-Tüten an der Kasse wurden ja abgeschafft, wie ich hier schon gebloggt habe.) Auch nett finde ich, dass sich in der Tüte noch ein Alverde-Magazin befand, das einfoliert war und ebenfalls noch „Giveaways“ wie eine Packung Papier-Taschentücher und Probier-Größen von Eigenmarken (Balea-Duschgel und dontodent-Zahnpasta) enthielt. Diese Pröbchen gibt es ja auch bei dm zu kaufen und ich verwende sie gerne auf Reisen.

10 Prozent auf den gesamten Einkauf. Wirklich auf alles? Prepaid- und Geschenkkarten sind von der Aktion -zumindest aktuell an der Klenzestraße- ausgenommen. (Foto: Winderl)

10 Prozent auf den gesamten Einkauf. Wirklich auf alles? Prepaid- und Geschenkkarten sind von der Aktion -zumindest aktuell an der Klenzestraße- ausgenommen. (Foto: Winderl)

Alles in allem finde ich,  hat sich der Weg zur Neueröffnung gelohnt. Für mich liegt die Klenzestraße auf dem Weg, aber gerade wenn man einen Drogerie-Großeinkauf starten will (Klopapier, Rasierklingel, Zahnpasta und Co verkommen ja auch nicht), lohnt sich meiner Meinung nach, auch ein Abstecher in einen anderen Stadtteil. Oder man wartet bei „größeren“ Anschaffungen, wie zum Beispiel einem Tangel Teezer, dann gezielt auf eine 10-Prozent-Aktion, wenn man denn warten „kann“ 😉 Gerade auch für Kinder gibt es bei dm-Feierlichkeiten tolle Aktionen, die den Einkauf mit Mutti aka #dmhaul versüßen – wie eben die Waffeln.

Ist das jetzt noch ein Spar-Quickie?

Wie auf 10%-Aktionen aufmerksam werden?

Egal – ich möchte jetzt aber natürlich noch verraten, wie ihr auf die Neu-Eröffnungen und Jubiläen aufmerksam werdet:

Ihr solltet hierfür Fan von „dm-drogerie markt Deutschland“ auf Facebook werden – dort werden praktischerweise Veranstaltung erstellt. Einfach auf „teilnehmen“ klicken und ihr werdet beim Einloggen auf Facebook immer daran erinnert, wie lange die Aktion noch geht….
Oder eben bei uns – aber dass ihr bei uns ISARSPARER schon auf gefällt mir gedrückt habt, ist ohnehin Ehrensache 😉 Wir filtern die für München relevanten Neu-Eröffnungen/ Jubiläen raus und teilen sie auf unserer Facebook-Seite.

* Zumal wir von unserer Blog-Kollegin Miriam vom Bayern-Reiseblog wissen, dass einer ihrer meist geklicktesten Beiträge, der „Tegernsee-Quickie“ ist 😉


Teile diesen Beitrag

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn bitte mit deinen Freunden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen