Tag Archives: Friday Late

Friday Late in der Villa Stuck im Februar

Jeden 1. Freitag im Monat ist der Eintritt in die  Villa Stuck von 18 bis 22 Uhr (Friday Late) frei. Im Februar 2019 ist das Freitag, der 1. Februar. Gleichzeitig ist das die letzte Gelegenheit, spätabends in der Ausstellung von Thomas Hirschhorn „Never give up

Friday Late der „Villa Stuck“ im November

Jeden 1. Freitag im Monat ist der Eintritt in die  Villa Stuck von 18 bis 22 Uhr (Friday Late) frei. Im November 2018 ist das Freitag, der 2. November. Alle Angaben ohne Gewähr: ISARSPARER ist nicht der Veranstalter, letzte Details bitte daher der Homepage des

„Friday Late“ der Villa Stuck im Oktober

Jeden 1. Freitag im Monat ist der Eintritt in die  Villa Stuck von 18 bis 22 Uhr (Friday Late) frei. Im Oktober ist das Freitag, der 5. Oktober. Alle Angaben ohne Gewähr: ISARSPARER ist nicht der Veranstalter, letzte Details bitte daher der Homepage des Veranstalters

„Friday Late“ der Villa Stuck im September

Jeden 1. Freitag im Monat ist der Eintritt in die  Villa Stuck von 18 bis 22 Uhr (Friday Late) frei. Im September ist das Freitag, der 7.  September. Alle Angaben ohne Gewähr: ISARSPARER ist nicht der Veranstalter, letzte Details bitte daher der Homepage des Veranstalters entnehmen!

„Friday Late“ der Villa Stuck im Juli

Jeden 1. Freitag im Monat ist der Eintritt in die  Villa Stuck von 18 bis 22 Uhr (Friday Late) frei. Im Juli ist das Freitag, der 6. Juli. Alle Angaben ohne Gewähr: ISARSPARER ist nicht der Veranstalter, letzte Details bitte daher der Homepage des Veranstalters

„Friday Late“ der Villa Stuck im Mai

Jeden 1. Freitag im Monat ist der Eintritt in Villa Stuck von 18 bis 22 Uhr (Friday Late) frei. Im Mai ist das Freitag, der 4. Mai. Zum 50. Jubiläum des Museums ist die Amazone, die sonst so prominent vor dem Eingang steht, wieder nach

„Friday Late“ der Villa Stuck im April

Jeden 1. Freitag im Monat ist der Eintritt in Villa Stuck von 18 bis 22 Uhr („Friday Late“) frei. Im April ist das Freitag, der 6. April 2018. Zum 50. Jubiläum des Museums ist die Amazone, die sonst so prominent vor dem Eingang steht, wieder