TK Maxx München im Snapchat-Test

Die neuste Sau, die gerade durch’s digitale Dorf getrieben wird, heißt Snapchat. Und die neuste Anlaufstelle für Schnäppchenjäger in München ist TK Maxx in der Kaufinger Straße.

Was würde also näher liegen, als als social-media-affine ISARSPARER, den Schnäppchen-Tempel auf Snapchat zu präsentieren?

Wo ihr das gratis Snapchat-Erklär-Buch bekommt
Die Schnäppchenpolizei ISARSPARER ist als teresaohne_h auf Snapchat unterwegs (Collage: Winderl)

Die Schnäppchenpolizei ISARSPARER ist als teresaohne_h auf Snapchat unterwegs (Collage: Winderl)

Wer Snapchat noch nicht kennt – oder noch nicht so richtig versteht… Was total nachvollziehbar ist, weil die App zunächst mehr Verwirrung stiftet und alles andere als intuitiv zu bedienen ist – dem kann ich empfehlen: Probieren, was in der App heißt wischen, wischen und nochmals wischen oder/ und sich das gratis-Snapchat-Erklärbuch von Philipp Steuer zu Gemüt führen: „Snap me if you can: Ein Buch für alle, die Snapchat verstehen wollen.“

Ich hab mich entschieden, als Privatperson und nicht als ISARSPARER zu snapchaten. Wer mir also folgen will, bitte teresaohne_h adden. Dort werde ich auch ISARSPARER-Snaps machen.

Meinen Snap habe ich jetzt hinterher auf YouTube geladen. Denn in der App verschwinden die lustigen Filmchen nach 24 Stunden wieder, was eben auch den Reiz ausmacht.

Vorweg: Wundert euch über nichts 😉 Die Gesichtsfilter ersparen einem zum Beispiel den Visagisten.

Der größte Tk Maxx in Europa

In diesem Snap nehm ich euch also mit in den TK Maxx, den es seit März 2016 in der Münchner Fußgängerzone gibt. Er ist angeblich der größte TK Maxx in Europa. Von einer kleineren Filiale in Rosenheim, die bis dato die nächst gelegene zu München, war ich nicht sooooooo begeistert (wie ich hier berichtet habe). Meinen erster Eindruck von der Münchner Filiale im Josef Pschorr Haus seht ihr also in Bewegetbild der besonderen Art:


Teile diesen Beitrag

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn bitte mit deinen Freunden:

2 thoughts on “TK Maxx München im Snapchat-Test”

  1. Gabi Kohl says:

    Hei,
    Tk Maxx gibt es auch schon seit einiger Zeit in Erding.
    Da kaufen manche Körbeweise ein….ich weiß allerdings immer noch nicht, was ich davon halten soll???

    1. Teresa A. Winderl says:

      Ja – es ist jetzt auch immer meine erste Anlaufstelle in der Fußgängerzone 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen